Nullstellen einer Funktion

Einer Nullstelle wird der Funktionswert Null zugeordnet. Geometrisch betrachtet ist die Nullstelle da wo die Funktion die y-achse schneidet.

a) Lineare Funktionen

b) quadratische Funtktionen

Ist vor dem x2 ein Faktor, so müssen alle anderen Faktoren durch den vor dem x2 dividiert werden. Ist x2 negativ so wird mit -1 multipliziert.

c) Sonderfälle wenn p wegfällt

Bei c) ist keine Lösung möglich da Wurzel aus negativer Zahl.