Monatsarchiv January, 2010

G’schichten aus der VHS

An alle Freundinnen und Liebhaber der gepflegten Weiterbildung. Hier der Link in die tiefen Eingeweiden dieser Seite! Viel Spass beim durchstöbern…

(mehr...)

Jahreskalender

Ein sich (hoffentlich fehlerfrei) automatisch aktualisierender Jahreskalender. Die hauptschwierigkeit bestand darin, keine Makros und so wenig wie möglich Formeln zu verwenden.
(more…)

(mehr...)

Funktionen 3. Grades

Funktionen dritten Grades besitzen maximal 3 Nullstellen. Wenn das absolute Glied d fehlt, kann einfach ausgeklammert werden. Die Grundform sieht wie folgt aus 0 = ax3+bx2+cx+d (more…)

(mehr...)

Nullstellen einer Funktion

Einer Nullstelle wird der Funktionswert Null zugeordnet. Geometrisch betrachtet ist die Nullstelle da wo die Funktion die y-achse schneidet. (more…)

(mehr...)

Ganzrationale Funktion

f(x) = anxn+an-1xn-1 + … + a3x3+a2x2+a1x+a0 ist eine ganzrationale Funktion n-ten Grades. an; an-1; … sind Koeffizienten. (more…)

(mehr...)

Lenz’sches Gesetz

Das Lenz’sche Gesetz ist eine spezielle Formulierung des Energieerhaltungssatzes. Der durch die Induktionsspannung hervorgerufene Induktionsstrom ist stets so gerichtet, dass er der Ursache seiner Entstehung entgegenwirkt. (more…)

(mehr...)

Organisationen

Organisationen sind auf lange Zeit angelegt der Zusammenschluss mehrerer Staaten meisst über Landesgrenzen hinweg. Sie übernehmen internationale bzw. überstaatliche Aufgaben. (more…)

(mehr...)

Ländereinteilung

Man kann die Länder der Erde anhand von diversen Merkmalen in bestimmte Kategorien einteilen. Hier haben sich zwei Systeme spezialisiert und lösen sich mit der Zeit gegenseitig ab. (more…)

(mehr...)

note2punkt

Mein Punkt zu Note umrechner.

(mehr...)

Betonte Personalpronomen

La table est devant (moi, toi, lui/elle, nous, vous, eux/elles)
Le stylo est à ~

moi, je m’appelle…

Ca va, et toi?
moi pas / pas moi – Verneinung (more…)

(mehr...)

Elektromagnetische Induktion

In einer Spule wird die Spannung induziert, wenn sich das von ihr umfasste Magnetfeld ändert. Eintweder durch änderung des Magnetfeldes B oder der durchsetzten Fläche A. (more…)

(mehr...)

Warning: Illegal string offset 'file' in /homepages/35/d266584975/htdocs/fehertamas.com/blog/wp-content/themes/tamas_v26/post.php on line 30

Georg Büchner – Woyzeck

Personen die in diesem offenen Drama bzw. Fragment eine wichtige Rolle Spielen sind: Woyzeck, der Doktor, der Hauptmann, Marie, Andres sowie der Tambourmajor. (more…)

(mehr...)

Die Französische Revolution II

1789 wurde der Startschuss für die Revolution gegeben wodurch sich diese rasch ausbreitete. Die Landbevölkerung zog zu den Herrschafts- und Gutshöfen sowie zu den Schlössern um ihre Forderungen mit Nachdruck zu vertreten. Dies zeigte bei der Obrigkeit natürlich Wirkung. (more…)

(mehr...)

for each und Javascript

Es ist zum Haare raufen. Wer sich denkt ich hab ein Array und kann es einfach via for each durchlaufen, der irrt. – Doch, warum fällt mir das erst jetzt auf?!

Der Internet Explorer und Google Chrome kennen kein for each … und das aller-aller Beste an diesem Bug ist, ICH habe es ganz allein herausgefunden wie es nicht geht! Das fehlerbehaftete, jedoch im Firefox funktionsfähige und mittlerweile korrigierte Script kann man hier bestaunen. Nun aber erstmal das nicht im vollen Umfang funktionierende Script… (more…)

(mehr...)

Ableitungsregeln

Die allgemeinen Ableitungsregeln sind vereinfachende Regeln zur Ableitung von Funktionen – ohne dass wir den Differentialquotienten bilden müssen. (more…)

(mehr...)

Der stromdurchflossene Leiter

Als Elektromagnetismus bezeichnet man die Bildung eines Magnetfeldes um stromdurchflossene Leiter. Die Ursache hierfür sind bewegte Ladungen. Die Feldlinien liegen sich wie Kreise um den Leiter dessen Richtung von der Stromrichtung bestimmt wird. (more…)

(mehr...)

Naturraumanalyse

Die Naturraumanalyse ist das gezielte Erfassen und Bewerten von naturräumlichen Gegebenheiten. Folgende Punkte erscheinen als sinnvoll: Lage, Klima, Morphologie, Geologie, Boden, Vegetation, Wasserhaushalt, Pflanzenwelt, Tierwelt, Wirtschaftliche Nutzung. (more…)

(mehr...)

Bodenkunde

Als Boden bezeichnet man die oberste verwitterte Schicht der Gesteinshülle, von ca. 1 bis 50 m Mächtigkeit, in dem sich alle Teilkomponenten der Landschaft wiederfinden und in gegenseitige Wechselwirkung treten. Man unterscheidet 3 Verwitterungsarten, die physikalische, die chemische und die biogene Verwitterung. Böden typisiert man anhand der Horizonteigenschaften und Bodenfruchtbarkeit oder man klassifiziert sie nach der Korngröße. (more…)

(mehr...)